Valentinstag-Geschenk

Der Valentinstag 2015 steht vor der Tür. Wir nähern uns dem wichtigsten Tag für alle Liebenden – dem 14. Februar. Der Namensgeber für den Valentinstag ist der Bischof Valentin von Terni. Er wurde wegen verbotenen christlichen Trauungen, am 14. Februar 269 n.Chr., hingerichtet. Dem Mythos nach, beschenkte er die jung Vermählten mit einem kleine Blumenstrauß. Ob Mythos oder Wahrheit – heute würde der Bischof mit größter Wahrscheinlichkeit seine Blumen durch ein individuellen Schokoladengeschenk ersetzen oder ergänzen. Heute gehört mehr dazu sein Herzblatt zu überraschen. Es ist Kreativität und Individualität gefordert! SchokoFoto hat dafür 4 originelle Valentins-Geschenkeidee kreiert.

In Deutschland feiern wir seit dem 14. Februar 1950 den Valentinstag. Damals wurde in Nürnberg der erste „Valentinsball“ ausgerichtet. Ins Leben gerufen durch amerikanische Soldaten, die durch den Zweiten Weltkrieg diesen Brauch nach Deutschland brachten.

SchokoFoto hat für Sie Valentins-Geschenke die ganz persönlich sind und in Erinnerung bleiben.

Um seinen Schwarm am Valentinstag seine Liebe zu gestehen ist das Schokoladenherz klein genau die richtige Wahl. Wenn es etwas größer sein darf ist das Schokoladenherz, groß mit einem Rahmen aus Schokolade und einem Gewicht von 320g purer belgischer Schokolade das passsende Valentinstag-Geschenk.

Für alle, die ihren Liebsten oder ihre Liebste bereits gefunden haben ist das ValentinsSpezial ein optischer und kulinarischer Genuss.